Pudding-Beeren-Mix mit Amaretti

Freitag, 17. August 2012


Wie versprochen kommt hier das zweite kurze Rezept vom Picknick am letzten Sonntag.

Man braucht:

Amaretti
Vanillepuddingpulver + Milch + Zucker
gefrorener Beerenmix

Und so geht es:


Einen Teil der Amaretti zerkrümeln.
Vanillepudding nach Packungsanweisung zubereiten und unter Rühren abkühlen lassen.
Dann etwas Vanillepudding in den Becher geben, darauf zerkrümelte Amaretti geben und darauf dann etwas von dem Beerenmix: Nach Belieben weitere Schichten in beliebiger Reihenfolge hinzufügen (Die letzte Schicht sollte Pudding sein, damit es oben fest ist und nicht auslaufen kann.). Zu oberst einige ganze Amaretti legen. Alles abkühlen lassen.

Jetzt habt ihr einen unverschämt süßen schnellen Nachtisch, der den Hunger auf Süßes schnell befriedigt ;-).

Kommentare:

  1. Liebe Larissa,

    habe gerade erst gesehen, dass ich noch gar nicht bei Dir als Leserin eingetragen war, das habe ich jetzt aber nachgeholt !!

    Ich finde Deine Nudelnester ganz klasse und das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren denn das sieht lecker und gesund aus.

    Auch Dein Nachtisch ist ja schon sehr nach meinem Geschmack, schnell, lecker aussehend und noch mit Beeren die ich liebe und ständig essen kann. Das ist doch zusammen gleich ein klasse Menue.

    Nein, die Muffins hab ich noch nicht bekommen, aber ich hoffe auf Dienstag, da bin ich bei Stephie eingeladen !!

    Liebe sonnige Wochenendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. suuuper rezept! das werde ich bald mal testen! :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Larissa,
    jetzt hab ich das endlich mit den Muffins verstande, da muß hier ja gleich mal einen Einkaufszettel schreiben. Das Dessert sieht superlecker aus, ich Faultier würde warscheinlich sogar noch den Pudding fertig kaufen.
    ♡liche Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und jedes Feedback von euch. Auch für Kritik bin ich natürlich immer offen.
Wer sich nicht-öffentlich an mich wenden möchte, kann mir auch eine Email an fraeuleintodoliste AT web PUNKT de senden.
Bitte habt aber Verständnis dafür, dass ich anonyme Kommentare so ganz ohne Namen nicht veröffentliche, da ich finde, dass dies zum guten Ton gehört.