Gefüllte Muschelnudeln mit Feta

Freitag, 10. August 2012


Dieses Rezept ist auch ganz arg yummy, besonders lecker sind die knusprigen Stellen an den Nudeln!

Für zwei Personen:


250g Muschelnudeln kochen, abtropfen lassen

300g Feta in kleine Stücke schneiden

2 Tomaten schälen (dazu mit heißem Wasser überbrühen, dann geht die Schale leicht ab!), entkernen, in kleine Stücke schneiden

Tomaten, Feta, Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Pfeffer vermischen, in die Muschelnudeln füllen

Muschelnudeln in eine Auflaufform geben, mit Olivenöl beträufeln, mit geriebenem Käse und Parmesan bestreuen

10 Minuten bei 180°C im Backofen backen



War doch total einfach oder? Und sieht super aus!

Kommentare:

  1. klingt superlecker :D habe mal was ähnliches gemacht!
    nur mit ricotta drinnen!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Larissa,
    das sieht ja mal wieder lecker aus. Ich liebe alles, was mit Käse knusprig überbacken ist. Das Rezept wird gleich mal in den Rezeptordner kopiert. Wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    ❤liche Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und jedes Feedback von euch. Auch für Kritik bin ich natürlich immer offen.
Wer sich nicht-öffentlich an mich wenden möchte, kann mir auch eine Email an fraeuleintodoliste AT web PUNKT de senden.
Bitte habt aber Verständnis dafür, dass ich anonyme Kommentare so ganz ohne Namen nicht veröffentliche, da ich finde, dass dies zum guten Ton gehört.