Geschenke einpacken mit Masking Tape und Packpapier Teil 1

Freitag, 14. September 2012




Masking Tape hat mittlerweile ja fast jeder von  uns ;-) (es ist ja auch soooo praktisch und schöööön) und Packpapier hat auch fast jeder zu Hause und wenn nicht, ist es auch nicht besonders teuer :-) Und mit beidem kann man total kreativ und einfach Geschenke für alle Gelegenheiten einpacken.
Zwei Beispiele zeige ich euch heute :-) weitere Beispiele folgen!


Wie verpackt man dieses süße Eulenkissen (Das ich so süß finde, dass ich es am liebsten gar nicht wegfliegen lassen will ;-) )?







Ich wollte ihr ein großes Nest geben, deshalb habe ich eine Tüte aus Packpapier gebastelt und zusammengetackert.




Dann habe ich den Anfangsbuchstaben der Freundin, für die das Geschenk ist, auf Pappe gezeichnet (Beim "B" ist es einfach, andere Buchstaben wie das "G" solltet ihr spiegelverkehrt aufmalen ;-) ). Auf die Rückseite habe ich mit Masking Tape Streifen über die gesamte Länge des Buchstabens geklebt und das "B" ausgeschnitten.



Zum Schluss habe ich das "B" auf die Tüte geklebt und die Tüte mit Masking Tape verschlossen.

Eine weitere Möglichkeit ist das Bekleben des Päckchens mit Masking Tape so wie hier:



Kommentare:

  1. Eine tolle Idee, um Geschenke zu verpacken! Ich habe da immer keine Geduld! Bei mir wird das alles immer etwas schief und krumm!
    (Schaffe es auch nie Papier oder Stoff gerade zu schneiden!)
    Musste heute 7 Bücher für meinen Sohn einbinden... oh, wie ich das "liebe"!!!!

    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Larissa,
    die Idee mit der Tüte ist super. Ich weiß nie, wie ich so weiche Sachen verpacken soll. Das andere Päckchen gefällt mir auch sehr gut. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  3. schöner blog, gute idee <3

    schau doch mal vorbei:*

    http://everythingblurry.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Total toll, ich liebe es, Geschenke einzupacken, weil der Beschenkte sich dann noch viel mehr freut :)

    Es freut mich wirklich total für dich, dass du endlich den Richtigen gefunden hast, mit dem du glücklich bist :)

    Liebsten Gruß

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und jedes Feedback von euch. Auch für Kritik bin ich natürlich immer offen.
Wer sich nicht-öffentlich an mich wenden möchte, kann mir auch eine Email an fraeuleintodoliste AT web PUNKT de senden.
Bitte habt aber Verständnis dafür, dass ich anonyme Kommentare so ganz ohne Namen nicht veröffentliche, da ich finde, dass dies zum guten Ton gehört.