Vitamin-Frische-Kick für den Winter: Himbeer-Orangen-Smoothie

Sonntag, 13. Januar 2013


Nachdem ich heute eine Dreiviertelstunde lang mit dem Pferdchen durch die Halle Schritt gegangen und getrabt bin, war mir dringend nach einer leckeren Erfrischung zumute. (Wohlgemerkt: Ich hatte das Pferdchen am Zügel, durfte also ebenfalls nebenher traben...daher versteht sich vielleicht, dass ich auf den Galopp verzichtet habe...) Deshalb habe ich mir einen wirklich leckeren Himbeer-Orangen-Smoothie gemacht und diesen in vollen Zügen genossen. Danach war ich auch nicht mehr ganz so erledigt ;-).

Himbeer-Orangen-Smoothie

125g TK-Himbeeren, 100g Naturjoghurt und 150ml Orangensaft im Mixer pürieren.
Wenn ihr wollt, könnt ihr den Smoothie mit etwas Honig süßen, ich habe aber darauf verzichtet, da ich die leichte Säure sehr erfrischend finde.
Für noch mehr Vitamine empfiehlt es sich natürlich die Orangen selbst auszupressen, mangels Orangen habe ich aber darauf verzichtet.


Eure Larissa


Kommentare:

  1. Mmmmmhhhh, lecker! Schmeckt bestimmt auch, wenn man nicht durch die Halle traben musste!!! Haha!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr lecker aus und klingt auch so und wird auf jeden Fall die Tage, mit frischen Orangen, ausprobiert :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh das sieht so lecker aus!
    Hast mich als neue Anhängerin (:


    http://blogwunderland.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Klingt wirklich gut. :)
    wenn ich jetzt noch Himbeeren und Orangensaft hätte, würde ich es auf der Stelle machen!! :))

    naja.. Morgen dann :)

    alles Liebe,
    Marlene

    AntwortenLöschen
  5. Klingt ja mal SEHR gut und sieht total cremig aus, das mag ich schonmal. Zum Glück ist mir von meiner heutigen Nachspeise noch etwas Himbeermus übrig geblieben :-)

    AntwortenLöschen
  6. Mhh lecker! Muss aber erstmal einkaufen gehen... ;)

    AntwortenLöschen
  7. Interessante Kombi :) Ich hab gestern auch Smoothie gemacht. Kannst dir ja mal mein Rezept ansehen ;)

    http://www.lary-tales.blogspot.de/2013/01/rezept-erdnussbutter-smoothie.html

    LG Lary ♥

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaub das muss ich morgen in der Frühe gleich ausprobieren, klingt super lecker!

    AntwortenLöschen
  9. Uuuh sehr lecker! :) Sieht super aus!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und jedes Feedback von euch. Auch für Kritik bin ich natürlich immer offen.
Wer sich nicht-öffentlich an mich wenden möchte, kann mir auch eine Email an fraeuleintodoliste AT web PUNKT de senden.
Bitte habt aber Verständnis dafür, dass ich anonyme Kommentare so ganz ohne Namen nicht veröffentliche, da ich finde, dass dies zum guten Ton gehört.