{recipe} Herbstliches Crumble mit Brombeeren und Äpfeln

Dienstag, 1. Oktober 2013

Hallo ihr Lieben!
Heute habe ich ein wunderbares herbstliches Rezept für euch, in dem man viele herbstliche Früchte verarbeiten kann. Ich habe Brombeeren und Äpfel verarbeitet und es ging so fix, dass ich es auf der Arbeit für die Kollegen zwischen zwei Einsätzen backen konnte :-).


Ihr braucht:
120g Mehl
100g Zucker
110g Butter
400g Äpfel
300g Brombeeren
2 EL Zucker
2 EL Zitronensaft
1/2 TL Zimt
100g Mandelblättchen

Zuerst stellt ihr aus Mehl, Zucker und Butter die Streusel her. Ich nehme dafür immer kalte Butter und knete die Streusel nur mit den Händen zusammen, dann werden sie gröber und nicht so krümelig.

Jetzt schält, entkernt und viertelt ihr die Äpfel, dann schneidet ihr sie in feine Scheiben. Dazu gebt ihr die Brombeeren und vermischt sie mit Zucker, Zitronensaft und Zimt.

Die Fruchtmischung gebt ihr in eine ca. 20x20cm große Auflaufform. Darauf verteilt ihr die Streusel.
Nun muss das Crumble noch ca. 25min bei 210°C Ober- und Unterhitze backen. Währenddessen röstet ihr Mandelblättchen leicht an. Dann nehmt ihr das Crumble aus dem Ofen und verteilt die Mandelblättchen darauf. Warm schmeckt es übrigens am besten!

Kommentare:

  1. Lecker!!!!! Habe mir gerade ein großes Stück Zwetschgendatschi einverleibt!!!!!
    Gruß Margit

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich liebe Crumbles. Das sieht wirklich fantastisch aus :) ich mache immer noch ganze Haferflocken mit ran. Das gibt dem ganzen noch mehr Knusprigkeit :D . Brombeeren habe ich noch nie in einem Crumble gegessen. Das muss ich mal ausprobieren!

    Liebe Grüße, Sina!

    AntwortenLöschen
  3. Oh, dein Crumble sieht ganz fantastisch aus :))
    Ich liebe heißen Crumble genau wie du, wenn es schnell gehen muss, kommt ein Glas mit Himbeeren und Teig in den Ofen und nach 20 Minuten ist der perfekte kalte-tage-Snack fertig :)
    Aber deine Variante werde ich definitiv auch mal testen!

    AntwortenLöschen
  4. sieht sehr lecker aus! ich liebe so geröstete mandeln, die duften so herrlich :)
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
  5. Super super schöne Bilder und es sieht einfach super lecker aus :) ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und finde ihn wunderbar.

    GEWINNSPIEL - Bei mir kannst du gerade eine Daniel Wellington Uhr gewinnen, also wenn du Lust hast mach doch einfach mit.
    Ich würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schaust. Ich folge dir nun :)
    Liebe Grüße
    Sandra
    www.sunkissedlovechild.com

    AntwortenLöschen
  6. Nachdem meine Oma vor ein paar Tagen unendlich viele Äpfel vorbei gebracht hat, bin ich jetzt auf der Suche nach leckeren Sachen mit Äpfeln :) Meine Lesezeichen haben mir gleich deinen Crumble vorgeschlagen, der steht jetzt ganz oben auf der Apfelverarbeitungsliste ;) Crumble sind einfach uuuuunglaublich lecker!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und jedes Feedback von euch. Auch für Kritik bin ich natürlich immer offen.
Wer sich nicht-öffentlich an mich wenden möchte, kann mir auch eine Email an fraeuleintodoliste AT web PUNKT de senden.
Bitte habt aber Verständnis dafür, dass ich anonyme Kommentare so ganz ohne Namen nicht veröffentliche, da ich finde, dass dies zum guten Ton gehört.